DATENSCHUTZERKLÄRUNG De Dietrich Thermique, S.A.S. DE SMART TC°

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten über Sie erheben und verwenden.

  1. Wann ist diese Datenschutzerklärung anwendbar?
  2. Wer ist für Ihre Daten verantwortlich?
  3. Welche Daten erheben wir und wie?
  4. Wofür verwenden wir Ihre Daten?
  5. Welche Dritten haben Zugriff auf Ihre Daten?
  6. Wie sichern wir Ihre Daten und wie lange speichern wir sie?
  7. Wie können Sie Ihre Rechte geltend machen?

1. Wann ist diese Datenschutzerklärung anwendbar?

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle personenbezogenen Daten, die wir während der Nutzung des Smart Thermostats, damit verbundener Apps und Dienste und des Überwachungsservices über Sie erheben, verarbeiten (z.B. speichern oder übermitteln) und nutzen. Außerdem gilt diese Datenschutzerklärung auch für alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben, verarbeiten (z.B. speichern oder übermitteln) und nutzen, wenn Sie uns zu diesen Produkten und Diensten kontaktieren.

Das Smart Thermostat

Das Smart Thermostat ist ein Wi-Fi-fähiges Thermostat, das mit oder ohne unsere Thermostat-App bedient werden kann. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle personenbezogenen Daten, die wir im Zusammenhang mit dem Betrieb Ihres Smart Thermostats, der App und Ihrem an das Smart Thermostat angeschlossenen Gerät, z.B. dem Heizungskessel oder der Wärmepumpe, erheben, verarbeiten (z.B. speichern oder übermitteln) und nutzen.

Überwachungsservice

Unser Überwachungsservice ist ein Service, mit dem wir den Zustand Ihrer Geräte feststellen und voraussagen können, wann eine Wartung durchgeführt werden sollte. Um die technischen Daten über den Betrieb Ihres Geräts an unsere Server zu schicken, nutzt der Service ein Kommunikationsmodul oder das Smart Thermostat (das bereits vorab in Ihrem Haus oder Ihrem Gerät eingebaut sein kann oder durch Ihren eigenen Installateur eingebaut werden kann). Diese Daten stellen wir Ihrem Installateur mittels eines Online Dashboards zur Verfügung, damit er den Zustand Ihres Geräts ermitteln und entscheiden kann, ob eine Wartung notwendig ist. Sollte Ihr Gerät durch einen großen Installationsbetrieb gewartet werden, können wir die technischen Betriebsdaten auch direkt an dieses Unternehmen senden, zum Beispiel über eine Programmierschnittstelle (ein API). Solche großen Installationsbetriebe sind für die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten verantwortlich und müssen Sie über die getroffenen Datenschutzmaßnahmen informieren.

Für Informationen, wie wir personenbezogene Daten durch unsere Webseiten erheben und verwenden, lesen Sie bitte unsere Webseiten-Datenschutzerklärung. Diese Datenschutzerklärung zu unseren Webseiten bezieht sich nicht auf die Erhebung personenbezogener Daten durch Webseiten Dritter. Bitte lesen Sie für nähere Informationen dazu gegebenenfalls die Datenschutzerklärungen solcher Webseiten.

Diese Datenschutzerklärung wurde vor kurzem, nämlich am 13/10/2017, geändert und ersetzt frühere Versionen. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern. Über alle Änderungen werden wir Sie durch Veröffentlichung der überarbeiteten Datenschutzerklärung auf dieser Webseite oder per E-Mail oder über unsere Apps informieren.

2. Wer ist für Ihre Daten verantwortlich?

Wir, De Dietrich Thermique, S.A.S., sind ein führender Hersteller und Händler innovativer Heizungs- und Warmwasser-Systeme und -Dienste mit Geschäftssitz in 57 rue de la Gare , 67580, Mertzwiller, Frankreich. Unser Smart Thermostat heißt DE SMART TC°. Für nähere Informationen über De Dietrich Thermique, S.A.S. und unsere Produkte und Leistungen besuchen Sie bitte die DE DIETRICH Webseite.

De Dietrich Thermique, S.A.S. ist Teil der BDR Thermea Gruppe mit Hauptniederlassung in Apeldoorn, die Niederlande. Die BDR Thermea Gruppe führt viele etablierte, weltweit bekannte Marken im Bereich Heizungs- und Warmwasser-Systeme wie DE DIETRICH, De Dietrich, Remeha, Brötje, Chappée und Baymak. Für nähere Informationen über die BDR Thermea Gruppe und ihre Marken besuchen Sie bitte die Webseite der BDR Thermea Gruppe.

De Dietrich Thermique, S.A.S. und die BDR Thermea Gruppe B.V. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als “De Dietrich Thermique, S.A.S.” oder “wir”) sind für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Sollten Sie Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. Bitte geben Sie dabei an, dass Sie eine Frage zum Datenschutz bzw. zu einer rechtlichen Angelegenheit haben.

3. Welche Daten erheben wir und wie?

Das Smart Thermostat

Wenn Sie Ihr Smart Thermostat und die App nutzen, erheben wir die folgenden Daten von Ihnen und über Sie: (1) Nutzerkontoinformationen, (2) Daten zu Installation, Einrichtung und Nutzung des Smart Thermostats und der App, (3) technische Daten Ihres Geräts, und (4) Informationen über Kontaktaufnahmen mit uns.

1. Informationen in Ihrem Nutzerkonto

Wenn Sie Ihr Smart Thermostat mit der App verbinden werden Sie gebeten, ein Nutzerkonto anzulegen. Dabei müssen Sie gegebenenfalls Namen, Adresse und Postleitzahl, Geburtsdatum und Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse und Telefonnummer angeben. Die Pflichtfelder sind ausdrücklich gekennzeichnet.

2. Daten zu Installation, Einrichtung und Nutzung

Wenn Sie das Smart Thermostat installieren und einrichten, werden Ihnen mehrere Fragen über die beabsichtigte Nutzung gestellt. Dies sind Fragen zu Präferenzen, Ablaufplänen und anderen Einstellungen wie der auszuwählende Betriebsmodus (manuell, Zeitplan oder Gefrierschutz).

Wir erheben Daten über Ihre Nutzung des Smart Thermostats, der App und des Geräts. Das beinhaltet Daten über die Häufigkeit der Nutzung (zum Beispiel Tastenbedienungen am Thermostat, Verbindungzeiten der App und Bildschirmklicks), Temperatureinstellungen, aktuelle Temperaturen, Fehlermeldungen und den Energieverbrauch Ihres Geräts. Diese Daten werden stündlich gespeichert und an unsere Server übermittelt.

3. Technische Daten über Smart Thermostat, App und Gerät

Wir erheben technische Daten über Ihr Smart Thermostat, die App und Ihr Gerät. Dazu gehören das Modell und die Seriennummer, Hardware und IP-Adresse, Software-Version und andere technische Informationen über das Gerät wie Brenndauer und Dauer des Pumpenbetriebs, Wasserdruck, Temperaturen, Ventilatoren- und Pumpengeschwindigkeit, Ventilstatusanzeige, Energieverbrauch, Verschleißwarnungen und Fehlermeldungen. Diese Daten werden mehrmals in der Minute gespeichert und an unsere Server übermittelt.

4. Information die wir erheben, wenn Sie uns kontaktieren

Wenn Sie uns eine E-Mail schicken oder mit uns chatten, registrieren wir diese Kommunikation. Wenn Sie uns anrufen hinterlegt unser technischer Support Ihre Fragen oder Beschwerden in unserer Datenbank. Telefonanrufe können wir zu Trainingszwecken aufzeichnen.

Überwachungsservice

Sollten sie unseren Überwachungsservice verwenden, erheben wir die folgenden Daten von Ihnen und über Sie: (1) Ihren Namen, Adresse und Kontaktdaten, (2) technische Daten Ihres Geräts und (3) Daten über eine Kontaktaufnahme mit uns.

1. Name, Adresse und Kontaktdaten

Wir erheben Ihre E-Mail-Adresse, sobald Sie Ihr Kommunikationsmodul auf unserer Webseite anmelden. Ihren Namen und Ihre Adressdaten erheben wir nicht, weil diese für den Service nicht erforderlich sind. Allerdings ergänzt Ihr Installateur diese Informationen möglicherweise im Online Dashboard, das er zur Überwachung des technischen Betriebs Ihres Geräts verwendet.

2. Technische Daten Ihres Geräts

Wir erheben die Seriennummer Ihres Geräts und Ihres Kommunikationsmoduls sowie Informationen zum technischen Betrieb Ihres Geräts. Dazu gehören Brenndauer und Dauer des Pumpenbetriebs, Wasserdruck, Temperaturen, Ventilatoren- und Pumpengeschwindigkeit, Ventilstatusanzeige, Verschleißwarnungen und Fehlermeldungen. Diese Daten werden mehrmals in der Minute gespeichert und an unsere Server übermittelt. Diese Daten stellen wir Ihrem Installateur über das Online Dashboard oder, falls Ihr Gerät von einem größeren Installationsbetrieb gewartet wird, diesem auch direkt zur Verfügung.

3. Informationen, die wir erheben, wenn Sie uns kontaktieren

Wenn Sie uns eine E-Mail schicken oder mit uns chatten, registrieren wir diese Kommunikation. Wenn Sie uns anrufen hinterlegt unser technischer Support Ihre Fragen oder Beschwerden in unserer Datenbank. Telefonanrufe können wir zu Trainingszwecken aufzeichnen.

Wir erheben diese Datenarten auf folgenden Wegen: (1) Wir erheben Daten, die Sie uns bereitstellen (während des Setups Ihres Thermostats, während Sie ein Nutzerkonto erstellen oder Ihr Kommunikationsmodul registrieren oder wenn Sie den Kundenservice kontaktieren); (2) wir erheben wie beschrieben Daten automatisch über Ihr Smart Thermostat, die App oder Ihr Gerät; und (3) wir erhalten möglicherweise Daten von Ihrem Installateur, wenn er Ihr Gerät für den Überwachungsservice im Online Dashboard freischaltet.

4. Wofür verwenden wir Ihre Daten?

Wir verwenden Ihre Daten für folgende Zwecke: (1) um unsere Leistungen anzubieten und mit Ihnen zu kommunizieren, (2) für Marktforschung zur Verbesserung unserer Produkte und Leistungen, (3) für Direktmarketing und (4) zur Buch- und Aktenführung und zur Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten.

1. Um unsere Leistungen anzubieten und mit Ihnen zu kommunizieren

Damit wir Ihnen unsere Leistungen rund um unser Smart Thermostat und unseren Überwachungsservice anbieten können, brauchen wir die meisten der in Absatz 3 genannten Informationen.

Wir verwenden die Daten Ihres Nutzerkontos und Ihre Kontaktdaten, um das Smart Thermostat und die App zu personalisieren und Ihnen Servicenachrichten zu senden, z.B. zu Sicherheitsupdates oder neuen Funktionen. Wir verwenden Ihre Kontaktdaten, um Ihre Fragen zu beantworten, wenn Sie unseren Kundendienst kontaktieren.

Die Informationen zu Installation und Einrichtung, die Daten über die Nutzung des Smart Thermostats und der App und die technischen Daten Ihres Geräts werden verwendet, um ein Programm zur Temperatureinstellung zu erstellen, die korrekte Funktion Ihres Smart Thermostats und der App zu überprüfen und Ihnen Systembenachrichtigungen zuzusenden, das Endbenutzererlebnis zu verbessern und um Ihnen in Zukunft eine Schätzung des Energieverbrauchs Ihres Geräts mitzuteilen.

Sollten Sie den Überwachungsservice nutzen, werden die technischen Daten Ihres Geräts erfasst und Ihrem Installateur über das Online Dashboard zur Verfügung gestellt, oder, falls Ihr Gerät von einem größeren Installationsbetrieb gewartet wird, auch direkt übermittelt. Ihr Installateur kann diese Daten einsehen und den Zustand Ihres Geräts feststellen und prüfen, ob eine Wartung notwendig ist.

2. Marktforschung zur Verbesserung unserer Produkte und Leistungen

Wir führen Marktforschung durch, um allgemeine Trends bei der Nutzung unserer Produkte und Dienste durch unsere Kunden festzustellen. Dadurch möchten wir einen besseren Einblick in das Verhalten und die Präferenzen unserer Kunden erhalten und so unsere Produkte und Dienste weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Für Marktforschungszwecke können wir die in Absatz 3 genannten Informationen zusammenführen und analysieren. Dabei verwenden wir ausschließlich aggregierte Daten. Wir verwenden weder Ihren Namen, Ihre E-Mailadresse noch andere Informationen, die Sie direkt identifizieren.

3. Direktmarketing

Wir verwenden Ihre Nutzerkontoinformationen und Kontaktdaten, um Sie über neue oder verbesserte Produkte oder Dienste unserer Marken zu informieren, die Sie interessieren könnten. Sie können sich jederzeit vom Erhalt solcher Direktmarketingnachrichten abmelden, indem Sie den Anweisungen in der jeweiligen Marketingkommunikation folgen, Ihre Kontoeinstellungen anpassen oder unseren Kundendienst kontaktieren.

4. Buchführung und Erfüllung gesetzlicher Pflichten

Wir erheben, speichern und nutzen Ihre Daten für interne Geschäftszwecke, z.B. zur Buchführung und zur Erfüllung unserer gesetzlichen und steuerrechtlichen Pflichten.

Wir erheben, verarbeiten (z.B. speichern oder übermitteln) und nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen unsere Leistungen anzubieten, um unsere gesetzlichen Pflichten einzuhalten, für berechtigte Interessen von uns oder Dritten oder auf Basis Ihrer Einwilligung.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den besonderen Anweisungen hinsichtlich der Datenverarbeitung folgen, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, oder indem Sie sich an unseren Kundendienst oder Ihren Installateur vor Ort wenden. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder die Übermittlung personenbezogener Daten verweigern, die wir zur Erfüllung des Vertrags oder einer gesetzlichen Pflicht benötigen, können wir die von Ihnen bestellten Leistungen oder Teile davon möglicherweise nicht erbringen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für berechtigte Interessen von uns oder eines Dritten verarbeiten, werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um Sie vor unberechtigten Schäden zu schützen. Beispielsweise können Datenschutz und Datensicherheit oder die Bereitstellung besserer Leistungen und Angebote berechtigte Interessen darstellen. Für weitere Informationen zu diesen berechtigten Interessen lesen Sie bitte die oben angegebenen Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten.

5. Welche Dritten haben Zugriff auf Ihre Daten?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Ihren Installateur und unsere Konzerngesellschaften, Dienstleister und Partner für folgende Zwecke weitergeben: (1) zur Erbringung unserer Leistungen, (2) zur Unterstützung unserer Geschäftsfunktionen und (3) für Forschung und Direktmarketing.

1. Zur Erbringung unserer Leistungen

Wenn Sie unseren Überwachungsservice nutzen, stellen wir Ihrem Installateur technische Daten Ihres Geräts mittels eines Online Dashboards oder direkt zur Verfügung (wie oben beschrieben).

Wenn wir einen externen Installateur beauftragen, die Wartung oder Instandhaltung Ihres Geräts durchzuführen, übermitteln wir diesem möglicherweise die Daten und Analyseergebnisse Ihres Smart Thermostats, damit der externe Installateur Ihnen einen umfassenden Service bieten kann.

Wir können Ihnen einen Service in Zusammenarbeit mit einem unserer Partner anbieten, z. B. im Bereich Home Automation. In diesem Fall können wir Ihre personenbezogenen Daten an diese Partner weitergeben, damit Sie unsere kombinierten Dienste optimal nutzen können. Wir werden dies nur dann tun, wenn so ein wünschenswerter zusätzlicher Service erbracht werden kann und wir werden Ihre Daten nur dann an diese Partner weitergeben, nachdem wir Sie über unsere Pläne informiert und Ihnen eine Opt-Out-Möglichkeit angeboten oder Sie Ihre Einwilligung erteilt haben.

2. Zur Unterstützung unserer Geschäftsfunktionen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an vertrauenswürdige Dritte weitergeben, die geschäftliche Aufgaben für uns wahrnehmen (z. B. Hosting-Provider, Anbieter sozialer Netzwerke) oder Dienstleistungen für uns erbringen (z. B. Support-Services). Alle diese Dritten sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten angemessen zu schützen und nur nach unseren Weisungen zu verarbeiten.

3. Marktforschung und Direktmarketing

De Dietrich Thermique, S.A.S. ist Teil der BDR Thermea Gruppe. Innerhalb unseres Konzerns können wir Informationen zu Marktforschungs- und Direktmarketingzwecken übermitteln (vgl. vorstehender Absatz 4).

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Aufsichtsbehörden, Finanzbehörden oder Ermittlungsbehörden weitergeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Wir können aggregierte, nicht personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, z.B. Angaben zu Trends über den Energieverbrauch in Haushalten. Wir stellen sicher, dass diese nicht personenbezogenen Daten nicht mit bestimmten Nutzern unserer Produkte und Dienste verbunden werden können.

Unsere Konzerngesellschaften, Dienstleister und Partner können ihren Sitz in einem Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums haben (der alle EU-Länder sowie Liechtenstein, Norwegen und Island umfasst). In diesem Fall findet eine internationale Übermittlung personenbezogener Daten statt. Die Gesetze dieser Länder bieten möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau wie die Gesetze von Luxemburg. Falls erforderlich stellen wir sicher, dass die Anforderungen für die internationale Übermittlung personenbezogener Daten erfüllt sind, z. B. durch Abschluss der EU-Standardvertragsklauseln.

6. Wie sichern wir Ihre Daten und wie lange speichern wir sie?

Wir sorgen dafür, dass Ihre personenbezogenen Daten durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte oder rechtswidrige Verwendung, Veränderung, unberechtigten Zugriff oder Offenlegung, unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Zerstörung oder Verlust geschützt sind.

Wir speichern Ihre Daten in unseren Systemen so lange, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erforderlich ist oder soweit dies zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen und zur Beilegung von Streitigkeiten erforderlich ist. Wenn Sie Ihr Konto löschen oder wenn wir Ihre Daten nicht mehr benötigen, löschen oder anonymisieren wir Ihre personenbezogenen Daten.

Einige Informationen werden direkt in Ihrem Smart Thermostat oder der App verarbeitet und gespeichert. Sie können diese Informationen löschen, indem Sie das Thermostat auf die Werkseinstellungen zurücksetzen oder die App löschen.

7. Wie können Sie Ihre Rechte geltend machen?

Sie können sich an unseren Kundenservice wenden, um Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu erhalten, um sie zu aktualisieren oder zu ändern. Sie können auch alle anderen Rechte ausüben, die Ihnen im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze zustehen, wie z. B. die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Ihren Wunsch die Übermittlung bestimmter Daten an andere Unternehmen. Sie können auch berechtigt sein, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen und, wenn Sie eine Einwilligung erteilt haben, diese zu widerrufen.

Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise zusätzliche Informationen von Ihnen verlangen, um Ihre Identität zu überprüfen. Die in diesem Abschnitt beschriebenen Rechte können in bestimmten Situationen eingeschränkt sein – zum Beispiel, wenn wir nachweisen können, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre Daten zu verarbeiten. Aufgrund der Art und Weise, wie wir bestimmte Dienste pflegen, kann es einige Zeit dauern, bis Sicherungskopien gelöscht werden. Wir können bestimmte Daten länger aufbewahren, wenn wir aus rechtlichen Gründen dazu verpflichtet sind.

Sie können den Überwachungsservice und die Übertragung der technischen Daten Ihres Geräts an unsere Datenbank und Ihren Installateur jederzeit abbestellen, indem Sie den Opt-Out-Anweisungen in der E-Mail, die Sie bei der Aktivierung des Überwachungsservices erhalten haben, folgen oder unseren Kundendienst kontaktieren.

Sie können uns auch kontaktieren, wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung haben. Bei ungelösten Problemen haben Sie auch das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.